Einladung: Vom Schlachtfeld zur Friedensregion Alpen-Adria – Das KHD-Projekt 2022

⇒ Symposium
am 16. September 2022 in Klagenfurt
⇒ Treffen der Kulturen
am 17. September 2022 in Malborgeth

Mit freundlicher Unterstützung durch
• Das Land Kärnten
• Die Stadt Klagenfurt
• Die Industriellenvereinigung Kärnten
• Die Brauunion Österreich AG
• Die Österreichische Landsmannschaft

Vom Schlachtfeld zur Friedensregion

Der Krieg ist nach Europa zurückgekehrt – Friedensarbeit als permanenter Auftrag!
Unter dem Motto:
⇒ Ethnische Konflikte enttabuisieren
⇒ Kulturelle Verwerfungen thematisieren
⇒ Ökonomische Synergieeffekte definieren

In Kooperation mit
dem Kanaltaler Kulturverein Kärnten
der Österreichischen Landsmannschaft
und Persönlichkeiten aus
dem Zentralverband der Kärntner Slowenen
und des Klubs der Kärntner Slowenen, Maribor


Symposium

Zeit: Freitag, 16. September 2022, von 9 bis 14 Uhr
Ort: im Europahaus in Klagenfurt, Reitschulgasse 4

Ablauf:

9 Uhr Eröffnung und Begrüßung
Grußworte durch den Bürgermeister
von Klagenfurt Christian Scheider

1. Panel: Politik und Zivilgesellschaft:
„Alte Konflikte und neue Kooperationen“

Moderation: Dr. Marian Sturm
Mag. Hans Haider, Verein „Erinnern“
Gerhard Dörfler, Landeshauptmann a.D.
Dr. Boris Jesih, Staatssekretär a.D. / Slowenien
Manuel Jug, BEd, Obmann des Zentralverbands der Kärntner Slowenen
Stefano Mazzolini, Vizepräsident des Regionalrats von Julisch-Venetien

11 Uhr Kaffeepause

2. Panel: Historiker und Zivilgesellschaft:
„Alte Gegensätze, neue Geschichtsbilder“

Moderation: Andreas Mölzer
Univ.-Prof. Dr. Ulfried Burz, Universität Klagenfurt
Dr. Josef Feldner, Ehrenobmann des KHD
Dr. Daniel Grafenauer, Klub der Kärntner Slowenen, Maribor
Dr. Artur Rossbacher, Club „Tre populi“
Univ.-Doz. Dr. Hellwig Vallentin

Beschränkte Teilnehmerzahl beim Syposium!
Verbindliche Anmeldungen an Frau Angelika Strutz
E-Mail: a_strutz@khd.at
Tel.-Nr.: 0463 54002


Treffen der Kulturen – Senza-Confini-Sommerfest

In Zusammenarbeit mit
⇒ beiden Kanaltaler Kulturvereinen,
⇒ der Kärntner Konsensgruppe,
⇒ und der Österreichischen Landsmannschaft
Unterstützt von der
„Comunitá di Motagnia del Canal del Ferro e Valcanale“

Zeit: Samstag, 17. September 2022, von 10 bis 18 Uhr
Ort: im Palazzo Veneziano in Malborgeth

Im Innenhof
10.00 Alphornensemble „Alphornbläser Valcanale“
Begrüßung, Grußworte und Eröffnung
10.30 „Trachtenmusikkapelle Weissenstein“
Im Konferenzsaal
11.00 Vorwort Obmann des KHD und Vertreter der Konsensgruppe
11.10 „Mesani Pensky Zbor“ Gemischter Chor Kranjska Gora
11.40 „ Gruppe Famos“ Kleingruppe aus Villach
12.10 „Duo Tenor“ Christian Miola und Matteo Schönberg am Klavier
12.30 „Hörnerklang Alpe Adria“ Barokhornensemble der Kanaltaler Grußworte und gemeinsame Erklärung der anwesenden Ehrengäste und politischen Vertreter der Regionen
13.15 bis 14.15 Mittagspause mit Unterhaltungsmusik „Wörtherseeklang“
Im Innenhof
14.15 „Gruppe Famos“ Kleingruppe aus Villach
14.45 „Alpen Adria Chor“ aus Villach/Kärnten
15.30 „Banda del Santuario di Pontebba“
16.10 „Schlussworte und Dank“
16.30 gemütlicher Ausklang mit den „Doganiers“

Kulinarik:
12 Uhr bis 18 Uhr: Freibier, Sassakabrote, Speck und Käse für alle
Mit Bonus:
13 Uhr bis 15 Uhr: Pasta und Wein
15 Uhr bis Ende: Cremeschnitten und Kaffee

Bild: Palazzo Veneziano in Malborghet; Bildquelle: Wikipedia/Johann Jaritz Lizenz: CC BY-SA 3.0